Unsere Aufgabe

Unsere Aufgabe ist es, das Leben von AV / IT-Integratoren und Endnutzern zu vereinfachen, durch die Bereitstellung qualitativ hochwertiger, intuitiver Visualisierungssoftware für professionelle Anwendungen. Der Großteil unserer Entwicklungsarbeit wird durch Kundenfeedback und Branchentrends erarbeitet. Durch den stetigen Kontakt mit Endnutzern ist es uns gelungen, den AV / IT-Integratoren Lösungen zu bieten, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, so dass sie einfach zu implementieren, einfach zu bedienen und einfach zu warten sind.

“Wir haben unseren Ruf mit Lösungen aufgebaut, die es einfach machen, handelsübliche Hardware für Video-Wand-Installationen zu nutzen. Heute mit mehr und mehr zusammenhängenden AV-Inhalten geht die VuWall-Erfahrung weit über die Videowand hinaus“
Paul VANDER PLAETSE, Präsident VuWall

Woran wir glauben

Wir sind der festen Überzeugung, dass das Bedienen, Verwalten, und Verteilen von visuellen Informationen nur dann effizient sein kann, wenn die Systeme, die die Informationen verarbeiten, einfach zu verwenden sind.

OFFENE ARCHITEKTUR

Das Ziel war es immer, Produkte zu entwickeln, die es den Menschen ermöglicht, ihre Videowände über einer offenen Architektur zu verwalten, die mit der neuesten Hardware-Technologie kompatibel ist. Unser Entwicklungsteam ist damit beauftragt, Controller zu bauen, die einfach zu implementieren, einfach zu bedienen sind und minimale Wartungsarbeiten benötigen..

INNOVATION

Innovation ist ein kontinuierliches Bestreben bei VuWall, weshalb wir die Anforderungen von Endkunden, AV / IT-Integratoren und Hardware-Herstellern sorgfältig evaluieren, bevor wir neue Funktionen in unsere Lösungen integrieren.

Kunden FEEDBACK

Bei VuWall nutzen wir das Feedback unserer Kunden, um die Nutzererfahrung bei der Verwaltung digitaler Inhalte über mehrere Displayoberflächen hinweg kontinuierlich zu verbessern.

INDUSTRIE TRENDS ANTIZIPATION

Unsere enge Zusammenarbeit mit den Hardwareherstellern hat es uns ermöglicht, neue Trends im Markt zu antizipieren und die VuWall Software-Suite für neue Hardware-Releases zu optimieren.

PARTNERshaften

Wir arbeiten weiterhin mit erfahrenen Systemintegratoren aus der ganzen Welt zusammen. Einige beschließen, ihre eigenen Videowandcontroller zusammenzubauen und benutzen einfach VuWall, um ihre Systeme zu betreiben, während andere lieber auf unsere Sachkenntnis zurückgreifen, um eine komplette Lösung zu erhalten.
Wir verstehen, dass jedes Projekt einzigartig ist.

Unsere Geschichte in Kürze

Im Jahr 2009 gründete Paul Vander Plaetse VuWall, um AV-Integratoren eine leistungsfähige Lösung für ihre Videowandprojekte anzubieten, die erschwinglich und einfach zu implementieren war. Zu dieser Zeit wurden Video-Wand-Controller von Commercial Off The Shelf (COTS) Hardware montiert und von einer Drittanbieter-Software verwaltet, die einfach zu bedienen, aber nicht sehr evolutiv war. 2012 hat VuWall auf der Grundlage von Kundenfeedback beschlossen, in die Entwicklung einer vollständigen neuen Softwareplattform zu investieren, die mehr Einfachheit bringt, modular ist und sich mit der neuen Technologie im Bereich der Grafik- und Videoverarbeitung weiterentwickeln kann. Das war der eigentliche Impuls für VuWall: schaffen vielseitiger Lösungen mit leistungsstarken Funktionen, die das mehrflächige Display-Management vereinfachen. Seit der Markteinführung der Videowand Management Software VuWall2 im Juni 2013 ist die Resonanz des Marktes bemerkenswert. Das Unternehmen hat Lob von vielen zufriedenen Kunden und Integrationspartner auf der ganzen Welt erhalten, sowie 2015 eine Auszeichnung für herausragende kleine Unternehmen von der West Island of Montreal Chamber of Commerce bekommen. Heute werden die preisgekrönten Software-Lösungen des Unternehmens von über 900 Kunden aus der ganzen Welt verwendet.

Kontaktiere uns

Wenn Sie erwägen, ein Video-Wand-System, groß oder klein zu installieren oder zu erneuern, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen, die technischen Anforderungen an Ihre geschäftlichen Anforderungen anzupassen.